Mæcenas

Das Museum Jorge Rando ist eine Privateinrichtung mit öffentlicher Berufung. Dieses Museum soll sich, nach Wunsch seiner Gründer, in einen Referenzpunkt innerhalb Spaniens und auf internationaler Ebene verwandeln. Daran arbeitet die Stiftung schon durch das Knüpfen von engen Beziehungen und die Aussicht auf zukünftige Zusammenarbeit mit kulturellen Einrichtungen anderer Länder, und im Besonderen mit Deutschland.


Durch das Museum, seine Sammlung, seine temporären Ausstellungen renommierter, spanischer und internationaler Künstler soll das kulturelle Angebot Málagas bereichert werden. Bei dem musealen Projekt steht jedoch unvermeidlich seine soziale Verantwortung im Vordergrund. Das Museum Jorge Rando wird ein lebendiger Raum, ein Raum der ganzheitlichen sozialen Kohäsion von Kunst und Kultur sein.


Ein Mäzenatentum bietet Ihnen die Möglichkeit, ihrer sozialen Verantwortung gerecht zu werden und das Image ihrer Marke aufzuwerten. Die Synergieeffekte kommen beiden Einrichtungen zugute und dienen gleichzeitig dem Wohl der Gesellschaft. Es werden zahlreiche Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit dem Museum und den geplanten Projekten geboten. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn sie hierzu Informationen erhalten möchten oder weitere Fragen haben.

Unsere Pressestelle bietet alle Informationen, um den Kommunikationsmedien die Arbeit zu erleichtern.

Wenn Sie spezifische Informationen oder hoch aufgelöste Fotografien benötigen, eine geführte Besichtigung oder ein Interview vereinbaren möchten, wenden Sie sich bitte an:

prensa@museojorgerando.org